CRM im INTERREG-Projekt „Blue Biotech ALLIANCE“

EU unterstützt die Zusammenarbeit von Wissenschaft und Wirtschaft im Ostseeraum.

Partner tun sich zusammen zur „Baltic Blue Biotechnology Alliance“.

Dem Konzept der EU Agenda zum nachhaltigen blauen Wachstum in der Ostseeregion entsprechend fördert das Projekt ALLIANCE die Zusammenarbeit von Akteuren aus dem Bereich blaue Biotechnologie.
Ziel ist es, durch die Bündelung der Kapazitäten teilnehmender Institute, kleinerer und mittlerer Unternehmen und Unternehmensclustern eine globale Wettbewerbsfähigkeit zu schaffen. Die bereits gewonnenen Akteure besitzen ein großes Innovationspotenzial und die weiteren Verknüpfungen wird aktiv vorangetrieben. So wird an sogenannten „cases“ in der Praxis erprobt, wie z.B. Technologie- und Wissenstransfer optimiert werden kann. Ein case ist beispielsweise die Entwicklung eines bioaktiven Extraktes für die Kosmetikindustrie mit besonderer anti-aging-Wirkung durch CRM – Coastal Research & Management. Das kleine schleswig-holsteinische Unternehmen mit Firmensitz in Kiel-Holtenau hat sich auf angewandte Meeresforschung und die nachhaltige Nutzung von Meeresorganismen spezialisiert.
Konkret fördert das Projekt die Entwicklung transnationaler Verbindungen, indem es Zugang und die effektive Nutzung einer Vielzahl von Einrichtungen (Bio)Ressourcen und Fachwissen ermöglicht. Die Akteure stellen ihrerseits Informationen zur Optimierung der Leistung und zur Überwindung rechtlicher und finanzieller Hürden zur Verfügung. Die Leistungen werden durch gemeinsame Marketingaktivitäten, Marktstudien, rechtliche und finanzielle Beratung sowie Anregungen bezüglich zukünftiger Forschung und Einrichtungskapazitäten ergänzt.

1 Antwort

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.